Agility-Champs for you – Revolutions 2019 – Ein tolles Erlebnis

Am 6. und 7.4.2019 kamen in der Agilityhalle Saarburg 84 Hund/Mensch-Teams aus 15 Nationen, 12 Top-Trainer aus verschiedenen Ländern und viele weitere Agility-Begeisterte für ein Seminar zusammen. An 2 Tagen wurden auf 6 Feldern (4 Indoor/ 2 Outdoor) viel Wissen, tolle Ratschläge, hilfreiche Tipps und Tricks von den Champs an die Nachwuchssportler weitergegeben.

Sophie Hakken mit Abby, Wiebke Nienhaus mit Stella und Annalena Klötgen mit Kalle vom AFM-Bocholt haben dort teilgenommen und waren begeistert von der tollen Stimmung und den gutgelaunten und netten Profisportlern, die ganz toll auf jedes einzelne Team , egal aus welcher Leistungsklasse, eingegangen sind. Aufgeteilt in Gruppen, bestehend aus 6 Teams, hatten die Jugendlichen dann die Möglichkeit verschiedene Trainer und deren Trainingsmethoden und Meinungen kennenzulernen.

Unsere AFM-Sportler haben an diesem Wochenende viel gelernt und hatten dabei eine Menge Spaß. Nebenbei wurden noch neue Bekanntschaften mit Leuten geschlossen, die ebenfalls mit dem Agi-Virus infiziert sind. Auch für die Begleiter (Lena Hoffmann, Kerstin Hakken und Anja Klötgen) war es zu keiner Zeit langweilig, den verschiedenen Teams beim Training zuzusehen.

Am Samstagabend gab es im Anschluß an das Training noch ein Treffen mit einem gemeinsamen Essen, ein bisschen Tanz und Erfahrungsaustausch.Insgesamt eine tolle Sache und vielleicht sind im nächsten Jahr (4./5.4.2020) ja wieder ein paar Teams vom AFM Bocholt dabei.

Anja Klötgen